kopffklein


Willkommen

logosd

Zugelassen nach §11TierSchG

Suche


ZFacebook - Free Version
Start Aktuelles
KRIMITOUR durch Glückstadt mit Hund


Eine Krimitour für Mensch-Hund-Teams, bei der in Gruppen versucht wird,  über Ausschlussverfahren folgende Fragen zu beantworten:
  • Wer hat König Christian beklaut?
  • Wie ist er ins Schloss gekommen?
  • Wo hat er seine Beute versteckt?
christianivswEinen Verdacht äußern darf jedoch nur die Gruppe, die vorab eine kniffelige Aufgabe mit den Vierbeinern gemeistert hat.
 
Das können ganz einfache Aufgaben sein, wie den Hund zu umrunden. Aber auch Aufgaben mit "Aha-Effekt" werden dabei sein, bei denen ungeahnte Talente des Hundes ans Licht kommen. Ein spannender und witziger Spaziergang, bei dem auf jeden Fall alle auf ihre Kosten kommen. Denn hierbei wird auch Glückstadt auf Hundeweise erkundet.
 
TERMINE: 30.06.2017/28.07.2017/01.08.2017
UHRZEIT: 14 Uhr

DAUER: ca. 2,5 Stunden



ABLAUF:
  • Treffen aller Teilnehmer in der Hundeschule Sweety Dogs
  • Einteilung der Teilnehmer in Gruppen (ca. 6 pro Gruppe).
  •  Gemeinsamer Start, wobei die Hunde an der Leine laufen. 
  • Meistern verschiedener Aufgaben innerhalb der Gruppe.
  • Gemeinsames Lösen des Rätsels innerhalb der Gruppe.
DetektivhundKOSTEN

15 € pro Mensch-Hund-Team
10 € pro Begleitperson
 
BEDINGUNGEN

Dieses Angebot ist für Hunde und ihre Menschen, die sich unter Artgenossen wohlfühlen. Es ist aber ausreichend Platz zum Ausweichen vorhanden, so dass alle (Menschen & Hunde) erst einmal die Distanz bekommen, die sie benötigen. Vorgesehen ist, dass die Hunde an der Leine laufen. Die Hunde sollten versichert sein, sowie über einen ausreichenden Impfschutz verfügen. Des Weiteren werden ausreichend Leckerchen benötigt. Anmeldung per Mail oder telefonisch.
 
Ich freue mich auf Euer Kommen! 

Eure Claudia Zollinger
 

 


 
Ausbildung zum Therapie-Schulbegleit-und Besuchshund

 

CarusorotViele Jahre habe ich mit meinem Labrador Rüden Caruso Schulen und Kindergärten in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen besucht und konnte dadurch viel Erfahrung sammeln.

 

Durch die zunehmenden Nachfragen nach einer guten Ausbildungsstätte für Therapie-Schul-und Besuchshunde kam mir zusammen mit Anja Rath, die seit längerer Zeit Diabeteswarnhunde ausbildet, der Gedanke, selbst eine fundierte Ausbildung mit abschließender Prüfung zu entwickeln. Im Herbst 2016 haben die ersten 3 Hunde mit Erfolg diese Prüfung bestanden.

 

Für die Ausbildung sollte Ihr Hund einen sehr guten Grundgehorsam haben und parallel weiter festigen.

 

Grundvoraussetzungen des Hundes:

  • keinerlei aggressive Ausstrahlung

  • am Menschen orientiert

  • keinen Herdenschutztrieb

  • gehorsam

  • ruhiges Wesen

  • absolut verträglich mit Kindern

  • keinerlei Beißansätze

  • nicht bellfreudig

  • nicht sehr geräuschempfindlich

  • nicht ängstlich und unsicher sein

Um an der Ausbildung teilzunehmen, wird in einem Casting überprüft ob das Hund/Mensch Team für die Ausbildung geeignet ist. 

Nächster Casting Termin: 29.05.2017 18 Uhr


Ausbildungsbeginn: Juni 2017


Die Ausbildung ist anerkannt als Fortbildung:


IQSH



 

                                                                                                                                                                                                                                          


 
Weitere Beiträge...
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 63


Powered by Joomla!. Designed by: joomla designed websites ThemZa  Valid XHTML and CSS.